1. Newsroom
  2. UBP verstärkt ihr Wandelanleiheteam
Menu
Pressemitteilungen 28.06.2016

UBP verstärkt ihr Wandelanleiheteam

UBP verstärkt ihr Wandelanleiheteam

Die Union Bancaire Privée (UBP) konnte Cristina Jarrin als Senior Portfolio Manager für ihr Wandelanleiheteam gewinnen, das von Jean-Edouard Reymond aus Paris geführt wird, wo das UBP-Kompetenzzentrum für diese Anlageklasse angesiedelt ist.

Cristina Jarrin hat einen MBA von der HEC Paris und hat ihre berufliche Laufbahn 1998 bei Citigroup begonnen, zunächst als Risk Analyst und später als Senior Financial Analyst. 2005 wechselte sie zu BNP Paribas Investment Partners (Fortis Investments) als Product Specialist für Wandelanleihen, bevor sie zur Fondsmanagerin für weltweite Wandelanleihenfonds aufstieg. 2010 übernahm sie bei Edmond de Rothschild Asset Management (EDRAM) die Leitung des Bereichs der internationalen Wandelanleiheportfolios.

In ihrer neuen Funktion wird Cristina Jarrin schwerpunktmäßig die internationalen Wandelanleiheportfolios betreuen.

Bereits zuvor war das Wandelanleiheteam mit Benjamin-François Barretaud als Junior Portfolio Manager und Rui Lopes als Developer verstärkt worden.

Jean-Edouard Reymond, Teamverantwortlicher für Wandelanleihen bei der UBP, dazu: „Wandelanleihen waren unter dem Gesichtspunkt der risikobereinigten Rendite schon in der Vergangenheit immer eine gute Ergänzung zu traditionellen Anlageklassen. In einem von Unsicherheit und hoher Volatilität geprägten Marktumfeld ist die Konvexität von Wandelanleihen unseres Erachtens ein großer Pluspunkt. Die Verpflichtung von Cristina Jarrin unterstreicht die Strategie der UBP, weiter in diese Anlageklasse zu investieren, um ihre führende Stellung in Europa zu behaupten.“

Asset class

Japanese equities

Why the current outlook makes a compelling case for Japanese equities

Watch the videos

Meistgelesene News

Pressemitteilungen 17.01.2019

Geschäftsergebnis für das Jahr 2018

Die Union Bancaire Privée weist einen Reingewinn von CHF 202,4 Millionen sowie über 5% an Netto-Neugeldzuflüssen aus

Pressemitteilungen 04.03.2019

UBP erhält Wholesale-Banking-Lizenz in Singapur

Die Union Bancaire Privée, UBP SA (UBP) kündigte heute an, dass ihre Niederlassung in Singapur, Union Bancaire Privée, UBP SA Singapore Branch (UBP Singapore) von der Finanzmarktaufsicht in Singapur (Monetary Authority of Singapore, MAS) eine Wholesale-Banking-Lizenz erhalten hat.
Pressemitteilungen 19.03.2019

A new credit long/short strategy on our alternative UCITS platform

Union Bancaire Privée, UBP SA (“UBP”) is launching a new credit long/short strategy on its alternative UCITS platform in partnership with New York-based alternative investment manager Global Credit Advisers, LLC (“GCA”).


Auch lesenswert

Pressemitteilungen 19.03.2019

A new credit long/short strategy on our alternative UCITS platform

Union Bancaire Privée, UBP SA (“UBP”) is launching a new credit long/short strategy on its alternative UCITS platform in partnership with New York-based alternative investment manager Global Credit Advisers, LLC (“GCA”).

Pressemitteilungen 04.03.2019

UBP erhält Wholesale-Banking-Lizenz in Singapur

Die Union Bancaire Privée, UBP SA (UBP) kündigte heute an, dass ihre Niederlassung in Singapur, Union Bancaire Privée, UBP SA Singapore Branch (UBP Singapore) von der Finanzmarktaufsicht in Singapur (Monetary Authority of Singapore, MAS) eine Wholesale-Banking-Lizenz erhalten hat.
Pressemitteilungen 17.01.2019

Geschäftsergebnis für das Jahr 2018

Die Union Bancaire Privée weist einen Reingewinn von CHF 202,4 Millionen sowie über 5% an Netto-Neugeldzuflüssen aus