1. Investment-Expertise
  2. Multi-Asset-Allokation
Menu
Investment-Expertise

Multi-Asset-Allokation

Multi-Asset-Allokation

Wenn es um die Auswahl eines guten Fondsmanagers oder den Aufbau eines ausgewogenen Fonds geht, gibt es keine Zauberformel. Solide Kenntnisse zu den einzelnen Managern, zum Umfeld und der Funktionsweise der Finanzmärkte sind ein guter Ausgangspunkt für die Entwicklung eines Multi-Asset-Portfolios.



Kein Unternehmen verfügt über die Ressourcen und das Fachwissen, um unter allen Marktbedingungen und in allen Anlageklassen stets eine Outperformance zu erzielen. Eine unserer Stärken liegt darin, Zugang zu den besten Fondsmanagern zu geben, die unser Auswahlverfahren bestanden haben. Unsere offene Architektur spielt seit über zwanzig Jahren eine massgebende Rolle bei der Konstruktion von Multi-Asset-Portfolios.

Warum sich eine Investition lohnt

  • Thematische und ausgewogene Long-only-Lösungen mit unterschiedlichen Risikoprofilen;
  • Ein Team von erfahrenen Spezialisten, die einen proprietären Anlageprozess befolgen;
  • Eine Auswahl talentierter Manager mit spezifischen und identifizierbaren Fähigkeiten; 
  • Managerauswahl und Kombination verschiedener Anlagestile dienen der Alphagenerierung
  • Aktives Portfoliomanagement und aktive Risikoüberwachung, um die Vorteile der Dekorrelation zu nutzen.

Anlagephilosophie und Anlageverfahren

Wir investieren in konzentrierte Anlagefonds-Portfolios, die nach dem High-Conviction-Ansatz gemanagt werden und mehrheitlich aus dem Universum der Long-Only-Fonds im UCITS-Format stammen. Unsere Auswahl beruht auf unserem proprietären Selektionsverfahren.

Die besten Fonds innerhalb einer Gruppe kommen in die engere Auswahl und werden eingehend analysiert. Anschliessend werden die Fonds an die drei verschiedenen Risikoprofile und an das durchschnittliche prozentuale Engagement in internationalen Aktien (30, 50, 70) angepasst; der Restbetrag wird in Anleihenfonds investiert. Die Secular Trends-Strategie konzentriert sich auf vier Trends (Klimawandel, Bevölkerungswachstum, Konsumverhalten und disruptive Innovation) und gibt Anlegern Zugang zu den besten Managern, die wir  für jedes Gebiet identifiziert haben.

Unser pragmatischer Ansatz bei der Kombination verschiedener Manager ist eine in der DNA des Teams eingebettete Eigenschaft. Dieser oftmals übersehene Aspekt ist für eine erfolgreiche Verwaltung von Multi-Asset-Portfolios zentral.

Head of Multi-Management Funds Research

Didier Chan-Voc-Chun

Didier  kam 2011 zur UBP, wo er die Leitung des Asset-Allokation-Teams übernahm. Zuvor sammelte er Erfahrungen in verschiedenen Funktionen in London und Paris. Didier hat einen Master in Ingenieurwissenschaften und Mathematik und ein Zertifikat in Finanzanalyse der EFFAS/SFAF.

Mehr

Institutionelle Kunden

Das UBP Asset Management ist dank organischem Wachstum und ausgewählten Partnerschaften heute mit mehr als 200 Mitarbeitenden an den wichtigsten Finanzzentren der Welt präsent.

Unser Fondsangebot

Anlagefonds

Alle Fonds sehen.

Analysen 09.07.2021

The potential of Impact investing in listed equities

UBP’s Impact investing approach began with listed equities, as Victoria Leggett, Head of Impact investing at UBP recalled at the Sustainability & Impact Investor Forum on 14 June.