1. Newsroom
  2. UBP Investment Outlook 2022
Menu
Analysen 19.11.2021

UBP Investment Outlook 2022

UBP Investment Outlook 2022

Embracing Change


Unsere Veranstaltungsreihe «Ausblick 2022» findet vom 24. November bis zum 14. Dezember 2021 an den wichtigsten europäischen Standorten der UBP sowie digital statt und wird sich bis Ende Januar 2022 in anderen Städten im Nahen Osten und Asien fortsetzen. Michaël Lok, Co-CEO Asset Management & Group CIO, Norman Villamin, CIO Wealth Management, Chefökonom Patrice Gautry und weitere Experten werden über aktuelle Wirtschaftsthemen referieren. Parallel dazu haben wir eine Broschüre zu den behandelten Themen veröffentlicht.

#UBPInvestmentOutlook

Das Wichtigste in Kürze

Im Jahr 2021 profitierten die Anleger von der Konjunkturerholung in den USA und Europa, die durch die Wiedereröffnung der Wirtschaft nach Beginn der Impfkampagnen unterstützt wurde.

Wir gehen davon aus, dass das Jahr 2022 den Anlegern mit dem Übergang des globalen Konjunkturzyklus von der postpandemischen Erholungsphase in eine Phase der Normalisierung eine ähnliche Flexibilität abverlangen wird wie bei den «Minizyklen», welche die wirtschaftlichen Erholungsphasen seit Anfang der 1990er Jahre geprägt haben. In einem solchen Umfeld müssen die Anleger schnell reagieren, um den weniger attraktiven Renditeprofilen bei Anleihen und Aktien im kommenden Jahr entgegenzusteuern.

Transformation wird weiterhin ein wichtiges Thema sein, sowohl als möglicher Katalysator als auch als Hemmfaktor für die Renditeentwicklung. Die weit verbreitete Energieknappheit in Europa und China zu Beginn der Wintersaison dürfte die Investitionen in die Energiewende vorantreiben. Einige Industrieunternehmen dürften aus eigenem Antrieb zu Technologieunternehmen avancieren, da ihre IT-Investitionen das Wachstum in einem traditionell zyklischen Sektor ankurbeln.

Mehr erfahren

Ausführliche Beiträge dazu können Sie in der Broschüre nachlesen.

Watch the replay of our webinar


Referenten

Genf

Michaël Lok

Co-CEO Asset Management and CIO Group

Michaël Lok leitet seit 2015 das Investment Management der UBP. Er hat über 20 Jahre Erfahrung in Vermögensverwaltung und Asset Management.

Luxembourg - Zurich - Dubai - Monaco - London

Norman Villamin

Chief Investment Officer (CIO) & Head of Asset Allocation

Norman Villamin hat über 20 Jahre Erfahrung in der diskretionären Vermögensverwaltung und Beratung für führende Finanzgesellschaften.

Genf - Paris - Lausanne

Patrice Gautry

Chief Economist

Patrice Gautry ist seit 15 Jahren Chefökonom der UBP und hat nahezu 30 Jahre Erfahrung mit makroökonomischen Analysen und Anlagestrategien.

Zürich - London

Peter Kinsella

Global Head of Forex Strategy

Peter Kinsella ist seit 2018 bei der UBP. Er hat 14 Jahre Erfahrung im internationalen Devisenhandel. Zuvor war er bei der Commonwealth Bank of Australia in London für Strategien an den internationalen Zins- und Devisenmärkten verantwortlich.

Geneva

Marc Elliott

Investment specialist

Marc Elliott kam im April 2021 zum Advisory Services Team Genf als Anlagespezialist für die Energiewende.

London

Philippe Lespinard

Head of Asset Management London

Philippe Lespinard ist ein erfahrener Anlagespezialist mit über 30 Jahren Erfahrung als CIO in der Fixed-Income Sparte führender Anlagefirmen.

Zurich

Eleanor Taylor Jolidon

Co-Head of Swiss and Global Equity

Eleanor hat über 20 Jahre Erfahrung als Sell/Buy-Side-Spezialistin, davon 15 Jahre am Schweizer Aktienmarkt. Sie leitet das Management für alle Anlagefonds, institutionelle Mandate und Produkte in Schweizer Aktien. Spricht Französisch/Englisch/Deutsch.

London

Marco Pabst

Chief Investment Officer (CIO) London

Marco Pabst wechselte 2018 von ACPI zur UBP als Chief Investment Officer für die Niederlassung London. Er hat mehr als 20 Jahre Erfahrung im Investment Management und Research.

Monaco - London

Victoria Leggett

Head of Impact Investing

Kam 2010 als Portfolio Manager zur UBP und hat 15 Jahre Investmenterfahrung. Sie begann ihre berufliche Laufbahn im Corporate Finance und war bei Threadneedle als Analystin für europäische Aktien tätig. Victoria hat einen BA in Geschichte und Deutsch der University of Durham.



Auch lesenswert

Analysen 26.11.2021

The strong performance potential of Swiss small and mid-cap equities

The Swiss small- and mid-cap (also known as “SMID-cap”) universe offers a balanced and diversified exposure to companies with long-term value-creation potential. Active managers can create significant added value through a disciplined stock-selection process.

Analysen 22.11.2021

CRISPR: the implications of gene editing

In the latest episode of UBP’s Expert series, Norman Villamin, CIO Wealth Management and Pierre Corby, Equity Analyst Healthcare, invited Dr Samarth Kulkarni, CEO of CRISPR Therapeutics, to discuss the challenges and investment opportunities offered by medical innovation, specifically in the field of gene editing.

Analysen 17.11.2021

COP 26 follow-up

The 2015 Paris Agreement called for a 5-year cycle of updates on nationally determined contributions (NDC). This latest update would have occurred in 2020 but was postponed due to the COVID-19 pandemic.