1. Investment-Expertise
  2. Multi-Asset-Verwaltung
Menu
Investment-Expertise

Multi-Asset-Verwaltung

Multi-Asset-Verwaltung

Die Finanzmärkte sind nach den bedeutenden Veränderungen des letzten Jahrhunderts nun mit weiteren technischen, demographischen und energiepolitischen Entwicklungen grossen Ausmasses konfrontiert, die enorme langfristige Auswirkungen haben. Dazu kommt, dass das Wachstumspotenzial der wichtigsten Volkswirtschaften durch ihre hohe Verschuldung eingeschränkt wird.


Unsere Multi-Asset-Fondslösung meistert solche Veränderungen durch einen flexiblen und opportunistischen Anlageansatz. Eine diskretionäre Multi-Asset-Allokation in allen wichtigen Anlageklassen wie Anleihen, Aktien, Rohstoffen, Liquiditäten und Geldmarktinstrumenten ist unerlässlich, um nachhaltige Erträge zu erzielen und zukünftige Wachstumschancen zu nutzen.

Anlagechancen

  • Die Finanzmärkte sind mit kontinuierlichen starken Veränderungen konfrontiert, die das Ertragspotenzial beeinflussen.
  • Die flexible und opportunistische Multi-Asset-Allokation kann diese Herausforderungen bewältigen.
  • Mit einer Anlage in alle wichtigen Anlageklassen über einen Multi-Asset-Ansatz, von dem wir überzeugt sind, können Chancen wahrgenommen werden.
  • Wir bieten eine diskretionäre Allokation, beruhend auf den Renditeerwartungen und angepasst an die Volatilität.
  • Wir verfolgen ein diszipliniertes Risikomanagement.

Anlagephilosophie und Anlageverfahren

Unsere diskretionäre Multi-Asset-Anlagephilosophie mit Top-Down- und Bottom-Up-Ansatz zielt darauf ab, langfristig nachhaltige Renditen zu erzielen. Unsere makroökonomische Einschätzung bestimmt die strategische Asset-Allokation und wird mit einer Auswahl von Finanzinstrumenten aus allen Anlageklassen kombiniert, die auf einer Bewertung der Fundamentaldaten beruht. Durch die Berücksichtigung des makroökonomischen Szenarios vor dem Hintergrund der Bottom-Up-Auswahl kann das Team das gewünschte Risikoniveau in einem Multi-Asset-Portfolio berechnen.

Die darauf folgende, diskretionär festgelegte Portfoliokonstruktion wird einer quantitativen Optimierung unterzogen und so innerhalb eines strikten Risikorahmens an unseren Überzeugungsgrad angepasst, um Verluste und exzessive Volatilität zu begrenzen. Besondere Bedeutung wird der täglichen ex-ante Überwachung von Risiken vor Transaktionsbeginn beigemessen.

Anlagefonds

Multi-Asset-Fondslösung

  • Multi-asset allocation (mandates/UCITS)
Alle Fonds sehen
investment manager

Olivier Iche

Olivier sammelte Erfahrung in verschiedenen Funktionen, namentlich seit 2010 als Verantwortlicher und Fondsmanager für die Fixed-Income-Strategie. Er hat einen Master in Finanzen der EM Lyon Graduate School of Management und einen Bachelor in angewandter Ökonomie der Universität Paris Dauphine.

Investment manager

Daniel Rezzonico

Daniel begann seine berufliche Laufbahn 1988 und war in verschiedenen Positionen tätig. So war er u.a. Verantwortlicher für das Research und regionale Aktienfonds sowie Verantwortlicher für Aktien im Bereich Asset Management. Er hat einen Bachelor in Betriebswirtschaft und Finanzen der Universität Genf.

Mehr

Institutionelle Kunden

Das UBP Asset Management ist dank organischem Wachstum und ausgewählten Partnerschaften heute mit mehr als 200 Mitarbeitenden an den wichtigsten Finanzzentren der Welt präsent.

Unser Fondsangebot

Anlagefonds

Alle Fonds sehen.

Analysen 08.11.2018

UBP Ausblick 2019

Uneinheitliche Konjunkturentwicklungen – Chancen und Risiken für Anleger