1. Investment-Expertise
  2. US-Aktien
Menu

In den USA bieten sich in allen Industriezweigen zahlreiche Anlagemöglichkeiten in unterbewertete Grossunternehmen. Diese Gelegenheiten können durch die Auswahl von langfristig wettbewerbsfähigen und rentablen US-Unternehmen optimiert werden. Der Markt für US-Aktien ist recht effizient, aber emotional genug, um disziplinierten Anlegern Chancen zu eröffnen. In einem Umfeld mit reichlich vorhandener Liquidität und günstigem Geld kann dieses etwas weniger diszipliniert angelegt werden als bei schwierigeren Finanzierungsbedingungen. Bei abnehmender Liquidität und teurerem Geld sind die Anleger bei der Titelauswahl wählerischer und achten mehr auf die Bewertungen.



Anlagechancen

  • Die geringere Korrelation zwischen US-Aktien ist förderlich für die aktive Titelselektion.
  • Die nach der Reform niedrigeren Steuern dürften die Wettbewerbsfähigkeit der US-Unternehmen steigern.
  • Die globale Wachstumsbeschleunigung wirkt sich äusserst positiv auf US-Gesellschaften und US-Aktien aus
  • Verschiedene Anlagestile und das dynamische Small-Cap-Universum bieten Anlegern viele Gelegenheiten.

AJO

Anlagephilosophie und Anlageverfahren

AJO ist eine unabhängige, stark unternehmerisch geprägte Anlageberatungsgesellschaft, die 1984 von Ted Aronson gegründet wurde. Sie ist eine Kommanditgesellschaft (Limited Partnership), die zu 100% von den siebzehn aktiven Aktionären gehalten wird. Das Team ist zwar Value-orientiert, ist aber überzeugt, dass die besten Ergebnisse erzielt werden, wenn mehrere Kategorien von Variablen wie Wert, Management, Momentum und Markteinschätzung berücksichtigt werden. Die Titelanalyse ist effizienter, wenn der Wert im Konkurrenzvergleich ermittelt wird. Deshalb stellen Bewertung und Diversifikation innerhalb von Branchen-Peer-Groups (Vergleichsgruppen) das Herzstück des Prozesses dar. AJO konzentriert sich auf gut geführte Unternehmen mit hoher Gewinnqualität, relativ niedriger Bewertung, positiver Kurs- und Gewinndynamik sowie günstiger Markteinschätzung. Die Anlagestrategie wird zwecks Diversifikation von Risiken bei US-Aktien optimiert.

Investment-Manager

Theodore R. Aronson ist der leitende Geschäftsführer (Managing Principal) und Gründer von AJO und seit nahezu 35 Jahren für die Gesellschaft tätig. Er hat einen MBA und einen BSc. Er ist der ehemalige Vorsitzende des amerikanischen CFA Instituts (ehemals AIMR) und Chartered Investment Counselor.

Adams Funds

Investmentphilosophie und Investmentprozess

Adams Funds ist genau wie AJO eine unabhängige, unternehmerisch geprägte Investmentgesellschaft. Small-Cap-Unternehmen weisen spezifische Risiko/Ertragsmerkmale auf, welche die Renditen im Laufe der Zeit steigern können. Zudem sind sie flexibler als grössere Unternehmen und können ihre Strategien schneller an Marktveränderungen anpassen. Die Anlagestrategie basiert auf einer Kombination aus quantitativer Methode und fundamentaler Analyse. Der Investmentprozess verbindet Kontrollmassnahmen mit Begrenzungen für Sektor-, Branchen- und Einzeltitelgewichtungen. Das Team verwendet die Quant-Methode, um den Fokus einzuschränken, und wendet anschliessend eine Fundamentalanalyse an. Der Fonds profitiert von der Hebelwirkung, die sich daraus ergibt, dass bei der Methode der gesamte Markt berücksichtigt wird, und zudem Mehrwert durch die gründliche fundamentale Analyse der schliesslich ausgewählten Titel geschaffen wird.

Investmentmanager

Mark Stoeckle ist Chief Executive Officer und Senior Portfolio Manager mit über 35 Jahren Geschäftserfahrung. Er war in zahlreichen Positionen in internationalen Asset-Management- und Beratungsunternehmen tätig und hat einen BA und einen MBA.


Anlagefonds

Unser Angebot in US-Aktien

Investment-Manager

Cédric Le Berre

Cédric Le Berre ist seit Juli 2013 bei UBP und hat eine Doppelfunktion als Investmentspezialist und Fondsanalyst. Er vertritt unsere externen Fondsmanager innerhalb und ausserhalb der Bank. Er deckt hauptsächlich die US, Emerging und japanischen Aktienmanager ab.
Uns kontaktieren

Sie möchten mehr über US-Aktien erfahren?

Kontaktieren Sie unsere Experten

Schicken Sie uns eine E-Mail
Mehr

Institutionelle Kunden

Das UBP Asset Management ist dank organischem Wachstum und ausgewählten Partnerschaften heute mit mehr als 200 Mitarbeitenden an den wichtigsten Finanzzentren der Welt präsent.

Unser Fondsangebot

Anlagefonds

Alle Fonds sehen.

Analysen 08.11.2018

UBP Ausblick 2019

Uneinheitliche Konjunkturentwicklungen – Chancen und Risiken für Anleger