1. Newsroom
  2. US-Steuerprogramm – UBP unterzeichnet Vereinbarung mit amerikanischem Justizdepartement
Menu
Pressemitteilungen 06.01.2016

US-Steuerprogramm – UBP unterzeichnet Vereinbarung mit amerikanischem Justizdepartement

US-Steuerprogramm – UBP unterzeichnet Vereinbarung mit amerikanischem Justizdepartement

Im Zusammenhang mit der Beilegung des Steuerstreits mit den USA kündigte die Union Bancaire Privée (UBP) heute die Unterzeichnung eines „Non-Prosecution Agreement“ (NPA) mit dem amerikanischen Justizdepartement an. Dieses schliesst das im Jahre 2013 eingeleitete Verfahren ab, bei dem sich die UBP für die Kategorie 2 entschied.

Die UBP wird den Betrag in Höhe von USD 187’767’000 vollumfänglich über eine vorsorglich geschaffene Rückstellung sowie über einen Teil des Gewinns aus dem Geschäftsjahr 2015 finanzieren.

Die Zahlung hat keine Auswirkungen auf die Eigenmittelausstattung (Tier 1) der UBP, welche weiterhin eine der bestkapitalisierten Banken der Schweiz ist.

Nach dieser Einigung wird UBP ihre Bemühungen fortan voll auf die Entwicklung ihrer Vermögensverwaltungstätigkeit für institutionelle und private Kunden sowie auf die Expansion in Asien fokussieren.

Insight

Navigating wealth succession in Asian families

Wealth succession is complex, emotional and can be costly if not managed properly

Read more

Meistgelesene News

Pressemitteilungen 18.07.2019

Erstes Halbjahr 2019

Die Union Bancaire Privée kündigt für das erste Halbjahr 2019 einen Reingewinn von CHF 117,2 Millionen und einen Zuwachs der verwalteten Kundengelder um 6% an.

Pressemitteilungen 03.06.2019

UBP erweitert Angebot im Private Equity mit Rothschild & Co

Union Bancaire Privée, UBP SA («UBP»), kündigt eine Partnerschaft mit der unabhängigen Familienholding Rothschild & Co an.

Pressemitteilungen 31.07.2019

UBP im UN PRI-Bericht mit höherem Rating ausgezeichnet

Die Union Bancaire Privée (UBP) wurde im UN PRI-Bericht 2019 der Vereinten Nationen zu nachhaltigen Anlagen mit höheren Noten ausgezeichnet. Bei allen bewerteten Modulen lag die Bank mit ihrer Vergleichsgruppe gleichauf oder schnitt besser als diese ab. In der Kategorie «Strategy & Governance*» erzielte sie das höchste Rating von A+.

Auch lesenswert

Pressemitteilungen 31.07.2019

UBP im UN PRI-Bericht mit höherem Rating ausgezeichnet

Die Union Bancaire Privée (UBP) wurde im UN PRI-Bericht 2019 der Vereinten Nationen zu nachhaltigen Anlagen mit höheren Noten ausgezeichnet. Bei allen bewerteten Modulen lag die Bank mit ihrer Vergleichsgruppe gleichauf oder schnitt besser als diese ab. In der Kategorie «Strategy & Governance*» erzielte sie das höchste Rating von A+.
Pressemitteilungen 25.07.2019

UBP lanciert neuen Aktienfonds Multifunds Secular Trends

Die Union Bancaire Privée (UBP) nimmt über die Auflegung des neuen Aktienfonds Multifunds Secular Trends den weiteren Ausbau ihres Produktangebots vor. Die innovative Investmentlösung kombiniert einen thematischen Ansatz mit einem langfristigen Ausblick.

Pressemitteilungen 18.07.2019

Erstes Halbjahr 2019

Die Union Bancaire Privée kündigt für das erste Halbjahr 2019 einen Reingewinn von CHF 117,2 Millionen und einen Zuwachs der verwalteten Kundengelder um 6% an.