1. Newsroom
  2. Annual results 2014 - UBP increases its net earnings by nearly 9%
Menu
Pressemitteilungen 27.01.2015

Annual results 2014 - UBP increases its net earnings by nearly 9%

Annual results 2014 - UBP increases its net earnings by nearly 9%

Union Bancaire Privée, UBP SA (UBP) announced today net earnings of CHF 165 million, an increase of 8.6% compared to 2013. Assets under management have risen by 12.5%, reaching CHF 98.7 billion. UBP continues to maintain a highly stable and liquid balance sheet; with a Tier 1 ratio of 29%, it is one of the best-capitalised banks in Switzerland. The Bank continues to manage costs tightly, as reflected by its cost/income ratio of 67.1%.

Expertise

Impact investing - Contributing to a more sustainable future

What are the key features of impact investing?

Read more

Meistgelesene News

Pressemitteilungen 14.05.2020

Neue Impact-Strategie an den Schwellenmärkten

Die Union Bancaire Privée (UBP) erweitert ihr Angebot an Schwellenmarktlösungen in Staatsanleihen mit einer neue, auf die Frontier Markets fokussierten Strategie.
Pressemitteilungen 22.07.2020

UBP kooperiert mit dem Fintech QuantCube Technology

Union Bancaire Privée kooperiert mit dem Fintech QuantCube Technology, um innovative Stock-Picking-Strategien für die Aktienauswahl zu entwickeln.

Pressemitteilungen 17.07.2020

Erstes Halbjahr 2020

Die Union Bancaire Privée kündigt für das erste Halbjahr 2020 einen Reingewinn von CHF 107,6 Millionen an

Auch lesenswert

Pressemitteilungen 22.07.2020

UBP kooperiert mit dem Fintech QuantCube Technology

Union Bancaire Privée kooperiert mit dem Fintech QuantCube Technology, um innovative Stock-Picking-Strategien für die Aktienauswahl zu entwickeln.

Pressemitteilungen 17.07.2020

Erstes Halbjahr 2020

Die Union Bancaire Privée kündigt für das erste Halbjahr 2020 einen Reingewinn von CHF 107,6 Millionen an

Pressemitteilungen 16.07.2020

UBP bietet neue Corporate-Governance-Strategie an

Union Bancaire Privée, UBP SA («UBP») bietet eine neue Strategie auf ihrer alternativen UCITS-Plattform an. Die markt- und sektorneutrale Strategie investiert in japanische Gesellschaften. Im Zentrum steht die Corporate Governance der jeweiligen Unternehmen.