1. Newsroom
  2. UBP erhöht verwaltete Kundengelder um 11,5 Prozent
Menu
Pressemitteilungen 02.02.2016

UBP erhöht verwaltete Kundengelder um 11,5 Prozent

UBP erhöht verwaltete Kundengelder um 11,5 Prozent

Die verwalteten Kundengelder der Union Bancaire Privée, UBP SA („BP"), sind 11,5 Prozent auf CHF 110 Milliarden angestiegen. Grund dafür sind Zuflüsse institutioneller Kunden und der von Coutts EMEA (Europa, Mittlerer Osten & Afrika) übernommenen Kunden.

Das Betriebsergebnis (ohne Restrukturierungskosten und Rücklagen) liegt bei CHF 152 Millionen (CHF 163 Millionen per Ende 2014). Ursache für den leichten Rückgang sind Negativzinsen und der Währungseffekt in einem besonders schwierigen Marktumfeld gewesen.

 

Nach Berücksichtigung des Sonderaufwands im Zusammenhang mit der Übernahme von Coutts EMEA und der Einigung mit dem amerikanischen Justizministerium in Bezug auf das „wiss Bank Program" (188 Millionen US-Dollar) liegt der Reingewinn der Bank bei CHF 25,2 Millionen.

Newsletter

Sign up to receive UBP’s latest news & investment insights directly in your inbox

Click and enter your email address to subscribe

Meistgelesene News

UBP in der Presse 17.04.2018

Die Gewinne der Privatbanken legten 2017 kräftig zu

Le Temps (16.04.2018) - Weshalb sind die Gewinne und die verwalteten Vermögen der Genfer Privatbanken im letzten Jahr so deutlich gestiegen? Guy de Picciotto, Chef der UBP, äussert sich zu den Trends, welche das Jahr 2017 prägten und die Zukunft bestimmen werden.

UBP in der Presse 16.04.2018

Asset TV Masterclass: Alternative Investments

With the correlation benefits of equities and bonds waning, investors are increasingly on the hunt for assets that act as true diversifiers. Olivier Marion, Head of Business Development & Senior Investment Specialist Alternative Investments at UBP, recently participated in an Asset TV Masterclass making the case for alternative investments.

UBP in der Presse 12.04.2018

Consolidation spells opportunity for UBP

The Business Times (02.04.2018) - The Swiss family-owned private bank is always on the lookout for opportunities to grow, and believes its investments in Asia have paid off.

Auch lesenswert

UBP in der Presse 17.04.2018

Die Gewinne der Privatbanken legten 2017 kräftig zu

Le Temps (16.04.2018) - Weshalb sind die Gewinne und die verwalteten Vermögen der Genfer Privatbanken im letzten Jahr so deutlich gestiegen? Guy de Picciotto, Chef der UBP, äussert sich zu den Trends, welche das Jahr 2017 prägten und die Zukunft bestimmen werden.

UBP in der Presse 16.04.2018

Asset TV Masterclass: Alternative Investments

With the correlation benefits of equities and bonds waning, investors are increasingly on the hunt for assets that act as true diversifiers. Olivier Marion, Head of Business Development & Senior Investment Specialist Alternative Investments at UBP, recently participated in an Asset TV Masterclass making the case for alternative investments.

UBP in der Presse 12.04.2018

Consolidation spells opportunity for UBP

The Business Times (02.04.2018) - The Swiss family-owned private bank is always on the lookout for opportunities to grow, and believes its investments in Asia have paid off.