1. Newsroom
  2. UBP geht Partnerschaft mit führendem US-Aktien-Manager AJO ein
Menu
Pressemitteilungen 22.03.2016

UBP geht Partnerschaft mit führendem US-Aktien-Manager AJO ein

UBP geht Partnerschaft mit führendem US-Aktien-Manager AJO ein

Union Bancaire Privée, UBP SA („UBP”) kündigte heute ihre Partnerschaft mit AJO an, einem der führenden Fondsmanager für US-Aktien. Im Rahmen der exklusiven Partnerschaft wird AJO die Verwaltung des Fonds UBAM - Neuberger Berman US Equity Value übernehmen, der umbenannt wurde in UBAM - AJO US Equity Value. Der Fonds wird somit von AJOs langjährigem Investmentprozess und Track Record profitieren.

Asset class

Japanese equities

Why the current outlook makes a compelling case for Japanese equities

Watch the videos

Meistgelesene News

Pressemitteilungen 17.01.2019

Geschäftsergebnis für das Jahr 2018

Die Union Bancaire Privée weist einen Reingewinn von CHF 202,4 Millionen sowie über 5% an Netto-Neugeldzuflüssen aus

Pressemitteilungen 04.03.2019

UBP erhält Wholesale-Banking-Lizenz in Singapur

Die Union Bancaire Privée, UBP SA (UBP) kündigte heute an, dass ihre Niederlassung in Singapur, Union Bancaire Privée, UBP SA Singapore Branch (UBP Singapore) von der Finanzmarktaufsicht in Singapur (Monetary Authority of Singapore, MAS) eine Wholesale-Banking-Lizenz erhalten hat.
Pressemitteilungen 19.03.2019

A new credit long/short strategy on our alternative UCITS platform

Union Bancaire Privée, UBP SA (“UBP”) is launching a new credit long/short strategy on its alternative UCITS platform in partnership with New York-based alternative investment manager Global Credit Advisers, LLC (“GCA”).


Auch lesenswert

Pressemitteilungen 19.03.2019

A new credit long/short strategy on our alternative UCITS platform

Union Bancaire Privée, UBP SA (“UBP”) is launching a new credit long/short strategy on its alternative UCITS platform in partnership with New York-based alternative investment manager Global Credit Advisers, LLC (“GCA”).

Pressemitteilungen 04.03.2019

UBP erhält Wholesale-Banking-Lizenz in Singapur

Die Union Bancaire Privée, UBP SA (UBP) kündigte heute an, dass ihre Niederlassung in Singapur, Union Bancaire Privée, UBP SA Singapore Branch (UBP Singapore) von der Finanzmarktaufsicht in Singapur (Monetary Authority of Singapore, MAS) eine Wholesale-Banking-Lizenz erhalten hat.
Pressemitteilungen 17.01.2019

Geschäftsergebnis für das Jahr 2018

Die Union Bancaire Privée weist einen Reingewinn von CHF 202,4 Millionen sowie über 5% an Netto-Neugeldzuflüssen aus