1. Nachhaltigkeit umsetzen
  2. Das Prinzip der Nachhaltigkeit verankern
Menu
Nachhaltigkeit umsetzen

Das Prinzip der Nachhaltigkeit verankern

Das Prinzip der Nachhaltigkeit verankern

Die Schaffung einer nachhaltigen Wirtschaft erfordert Engagement, Überzeugung, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein – diese Eigenschaften gehören zu den Leitwerten unserer Bank. Wir befinden uns somit in einer einzigartigen Position, um eine klimaneutrale, ressourceneffiziente und faire Wirtschaft zu schaffen, indem wir Kapital in nachhaltige Anlagelösungen lenken, die neben langfristig stabilen Erträgen auch positive Auswirkungen abwerfen.


Unsere Beweggründe

Der Klimawandel, der Verlust der Biodiversität und die Digitalisierung gehören zu den fundamentalen Trends, die aktuell zur Transformation der Weltwirtschaft führen. Die Unternehmen müssen die Art, wie sie ihr Geschäft betreiben, ändern, oder sie laufen Gefahr, den Anschluss zu verpassen. Es ist unsere Aufgabe, unseren Kunden eine langfristige Beratung zu bieten und sie dabei zu unterstützen, die Risiken und Chancen in einer sich kontinuierlich verändernden Anlagelandschaft abzuwägen und sie darin zu unterstützen, die Gewinner und Verlierer zu identifizieren.

Nachhaltigkeit ist in unserer Bank nicht eine isolierte Angelegenheit, sondern integrierter Bestandteil unserer Geschäftstätigkeit. Seit nahezu zehn Jahren erweitern wir unser Know-how und Produktangebot im Bereich nachhaltiger Anlagen, um zu gewährleisten, dass die ESG-Kriterien Umwelt, Soziales und Governance in unserem Anlageuniversum zunehmend an Bedeutung gewinnen.

Doch verstehen wir Verantwortung im weiteren Sinne. Damit wir unseren Kunden auf lange Sicht den besten Service bieten, müssen wir sie dabei unterstützen, das finanzielle Potenzial der aktuellen Transformation der Weltwirtschaft auszuschöpfen und ihre finanziellen Ziele mit ihren Leitwerten zu vereinen. Einfacher ausgedrückt, müssen wir ihre Anlagen in innovative Sektoren und Unternehmen lenken, die messbar positive Auswirkungen haben. Die UBP gehört zu den frühen Pionieren im Bereich Impact-Anlagen und kann eine solide Wertentwicklung von Strategien vorweisen, die soziale und umweltfreundliche Verbesserungen bewirken.

Wir wollen nicht nur unsere Kunden inspirieren, sondern legen ebenso grossen Wert auf unseren direkten Einfluss anhand einer umfassend verantwortungsvollen Unternehmensführung (CSR), die Umweltschutz und das Wohlbefinden unserer Mitarbeitenden, soziales Engagement und Sponsoring gleichermassen mit einschliesst.

Unsere Strategie

Unsere Strategie zur Förderung der Nachhaltigkeit soll die doppelte Rolle der UBP als Finanzintermediär und Akteur in der Geschäftswelt widerspiegeln. Sie basiert auf zwei Grundpfeilern: Erstens auf nachhaltigen Anlagen, um Kapital in Anlagelösungen zu lenken, die echtes Potenzial zur Generierung finanzieller Erträge aufweisen und zugleich umweltfreundliche und soziale Aspekte berücksichtigen. Zweitens auf einer verantwortungsvollen Unternehmensführung (CSR), die eine Verbesserung unserer eigenen ökologischen und sozialen Bilanz gewährleistet. Unsere Strategie ist in fünf zentrale Bereiche gegliedert, die direkt mit den Bedürfnissen und Anforderungen der wichtigsten Stakeholder verbunden sind:

  • Der Wille zur Umsetzung einer nachhaltigen Geschäftstätigkeit
  • Der Wille, Fortschritte für und mit unseren Kunden zu machen
  • Der Wille zur Förderung des Umweltschutzes
  • Der Wille zur Inspiration unserer Mitarbeitenden
  • Der Wille zu gemeinnützigem Engagement

“Wir können die langfristige Vision, die das Fundament unserer Bank bildet, nur verwirklichen, wenn wir die ESG-Kriterien nicht nur auf unsere Investitionen, sondern auch auf die gesamte Bank anwenden. Nur so können wir gewährleisten, dass unsere Kunden die künftigen Bedingungen an den Finanzmärkten bewältigen können.”

Guy de Picciotto, CEO

Unsere Unternehmensführung

Unsere Governancestruktur widerspiegelt das doppelte Mandat unserer Strategie: Das Komitee für nachhaltige Anlagen (RICO, Responsible Investing Committee) ist für die Festlegung, Durchführung und Überwachung unserer nachhaltigen Anlagepolitik und deren Integration durch die Investment-Teams zuständig. Das CSR-Komitee (CSRCO, Corporate Social Responsibility Committee) verantwortet die Entwicklung, Anwendung und Überwachung des CSR-Ansatzes auf unsere eigene Geschäftstätigkeit. Beide Komitees sind dem Exekutivkomitee der Bank direkt unterstellt, worin sich unsere Entschlossenheit widerspiegelt, die Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt unseres Geschäftsmodells und unserer Anlagetätigkeit zu stellen.

Sustainability-Governance.png

Unsere Zielsetzungen

Wir haben zehn wichtige Ziele definiert, die wir bis ins Jahr 2025 erfüllen wollen und die uns nicht nur als Orientierung, sondern auch als verbindliche Anleitung dienen. Sie betreffen sowohl unsere Anlagetätigkeit als auch unser unternehmerisches Handeln. Die Ziele wurden den Mitgliedern des Exekutivkomitees zugewiesen, um Eigenverantwortung und Rechenschaftspflicht zu verankern. Die Fortschritte bei der Umsetzung dieser Ziele werden regelmässig im Rahmen der UBP-Governance bewertet.

UBPs 10 Sustainability Objectives_EXTERNAL_de.png

 

Discover UBP

Auszeichnungen

Unabhängige Research-Institute würdigen regelmässig die Arbeit unserer Kundenbetreuer, Manager und Investmentfonds.

Publications

Sustainability Report 2020

Our Sustainability Report sets out the way we are contributing to the shift towards a sustainable economy.

UBP Entdecken

Publikationen

Hier finden Sie die Links zu allen Publikationen der Gruppe

News

Neueste Nachrichten der Bank

Neueste Nachrichten anschauen und auf dem Laufenden bleiben

 

Kontakt

Uns kontaktieren

Wir stehen für Fragen oder zusätzliche Informationen gerne zur Verfügung.